Lisa Wildmann

Lisa Wildmann

konnte man Anfang 2022 im Alten Schauspierhaus in Stuttgart in der wunderbaren Inszenierung des Regisseurs Folke Braband von NUR DREI WORTE als 'Tess' sehen. Daneben spielte sie in Baden-Baden in HAROLD UND MAUDE (Regie Jenke Nordalm) die Rolle der 'Mrs. Chasen', und danach hatte sie am 28.5. ebenfalls dort Premiere mit JUGEND OHNE GOTT (Regie Alexander Charim).

Dazwischen drehte sie ein Gastrolle in der beliebten Serie DIE ROSENHEIM-COPS unter der Regie von Werner Siebert.